• Neubau von einem EFH komplett aus Holz. Das EFH weist kein Untergeschoss auf.
    Es ist eine betonierte Bodenplatte vorhanden, auf welcher der Holzbau aufgestellt ist.
    Das ganze Gebäude ist unter elektrobiologischen Aspekten mit Begleitung von Herr
    Josef Peter geplant und erstellt. Auf die Wahl der Materialien musste geachtet werden.

    Gewisse Wände, Decken und Böden sind mit einer elektrischen Abschirmung versehen.
    Die Elektroinstallationen sind elektrobiologisch erstellt. So sind zB. Netzfreischalter,
    elektrobiologisch konforme Lichtsteuerungen etc. eingesetzt.
    Das Erdungskonzept hat bei der Planung und Ausführung eine wichtige Rolle gespielt.
    Für die Datenübertragung ist eine Multimediaverkabelung installiert.
    Das Gebäude ist mit einer Einbruchmeldeanlage versehen.

    Die Elektroplanung musste sehr detailliert erstellt werden, da der Holzbau aus
    Fertigelementen besteht, welche bereits im Werk für die Elektroinstallationen vorbereitet
    werden mussten. Die Verrohrungen im Gebäude konnten nur in einer Installationsebene
    im Unterlagsboden erstellt werden, was eine möglichst kreuzungsfreie Installation voraussetzt.


  • Fenster Obergeschoss
  • Alarmhorn der Alarmanlage
  • Fassadenkasten in Holz-Fassade
  • Sitzplatz und Blitzschutz-Anschluss
  • Elektro-Apparate in Holzwänden
  • Elektro-Apparate in Holzwänden
  • Elektro-Apparate in Holzwänden
  • Elektro-Apparate in Holzwänden
  • Elektro-Apparate in Holzwänden
  • Elektroeinlagen Bodenplatte
  • DA Eltec AG

  • Untere Grubenstr. 1

  • 5070 Frick

  • Tel : 062 508 56 01

  • Fax : 062 508 56 86

  • info@da-eltec.ch

  • © DA Eltec AG

  • Hostgator Reviews